LED-Konverter für Ihre LED-Module und LED-Leuchten

Konfektionierung

Unsere LED-Konverter konfektionieren wir für Sie auch mit dem passenden Stecksystem und der richtigen Kabellänge für Ihre Anforderungen. So erhalten Sie von uns eine steckerfertige Lösung zur einfachen Integration in Ihre Anwendung.

 

IP-geschützte LED-Konverter

Ergänzend zu unseren LED-Konvertern für den Innenbereich bieten wir Ihnen selbstverständlich auch LED-Konverter mit IP-Schutz, z.B. für den Einsatz im Außenbereich oder feuchter Umgebung.

Zur Auswahl stehen hier Konverter mit verschiedenen Leistungen und Ausgangsspannungen. Sprechen Sie uns an! Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der optimalen Komponenten für Ihre LED-Beleuchtungsanwendung.

Zusammen mit unseren IP-geschützten LED-Modulen bekommen Sie so eine leistungsfähige Lösung für Feuchträume und Außenanwendungen.

 

UL-zertifizierte LED-Konverter

Sie benötigen für Ihr Lichtprojekt z.B. UL-zertifizierte LED-Konverter für den  Nordamerikanischen Markt oder LED-Konverter für Konstantstromanwendungen? Selbstverständlich können wir Ihnen auch für solche LED-Projekte die optimalen Komponenten liefern.

Haben Sie Fragen zum Thema Konverter oder Treiber? Sie benötigen Informationen zum passenden Betriebsgerät oder Netzteil, zum Einsatz von speziellen Markengeräten wie zum Beispiel der Marke Meanwell oder zu einem anderen Vorschaltgerät für Ihre individuellen Projekte und Anforderungen? Gerne beraten wir Sie persönlich hinsichtlich Eingangsspannung, Betriebsspannung und Leistung unserer LED Konverter oder auch zu Fragen rund um die Lieferzeit unserer Produkte.

LED-Konverter dimensionieren

Für den reibungslosen Betrieb Ihrer LED-Streifen und LED-Lichtinstallation benötigen Sie LED-Konverter, die die Netzspannung von 230V auf 12 V oder 24 V Betriebsspannung der LED-Streifen umwandelt/transformiert. Daher wird oft auch von LED-Trafo gesprochen.

LED-Konverter gibt es in verschiedenen Leistungsklassen, von 6 Watt bis mehr als 150 Watt. Um den passenden LED-Konverter für Ihre Anwendung auswählen zu können, muss zunächst die tatsächlich benötigte Leistung berechnet werden. Die LED-Konverter müssen mit einer Mindestlast betrieben werden, um störungsfrei funktionieren zu können. Unterhalb dieser Mindestlast kann es zu Störungen der Lichtinstallation kommen. Bei zu großen Leistungen kann es zu Fehlfunktionen des LED-Konverters kommen. Der LED-Konverter sollte deshalb immer passend zur jeweiligen Anwendung dimensioniert werden.

 

Netzteil für LED Streifen berechnen

LED-Streifen werden in der Regel als Meterware bzw. als 5m Rolle verkauft. Die Leistungsaufnahme wird daher üblicherweise in Watt pro Meter (W/m) angegeben, z.B. 9,6 W/m.

Um die benötigte Leistungsklasse des LED-Konverters zu bestimmen, kann dieser Wert mit der zu gewünschten Länge des LED-Streifens multipliziert werden:

Beispiel: Zwei Meter LED-Streifen mit einer Leistung von 9,6 W/m.

  • 9,6W/m x 2m = 19,2 Watt

Um eine möglichst lange Lebensdauer des LED-Konverters zu gewährleisten, sollte dieser nicht an seiner Leistungsgrenze betrieben werden. Daher sollte immer mit 20% Leistungsreserve gerechnet werden:

  • 19,2 Watt + 1,2 = 23,04 Watt

  • Für diese Anwendung sollte ein LED-Konverter mit 30 Watt eingesetzt werden.

Wenn Sie sich unsicher hinsichtlich der Dimensionierung Ihrer LED-Konverter sind, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!